THE SWISS POWER PEELING
Der preisgekrönte Klassiker, eine Erfolgsgeschichte. Die beste Haut Ihres Lebens beginnt hier.

Das Zwei-Phasen Peeling B SAND – THE SWISS POWER PEELING wurde kreiert von der Schweizer Hautärztin und Expertin für Gesichtsverjüngung, Dr. med. Brigitta Cavegn, für ihre Patienten. Inspiriert von den Techniken der ästhetischen Dermatologie vereint es Mikrodermabrasion und chemisches Peeling.
Es ist einfach und schnell in der Anwendung und effizient. Als Basis-Schönheitspflege verbessert es das gesamte Hautbild dank der komplexen Wirkungsweise und dies schon nach der ersten Anwendung.

The Swiss Power Peeling

Einfach, schnell und wirksam

Verbessert die Hautstruktur:
reinigt porentief,
drosselt die Talgproduktion bei fettiger Haut und
befeuchtet trockene Haut,
wirkt leicht keimhemmend,
verkleinert Poren,
hellt Fleckchen auf,
lindert kleine Fältchen
und lässt den Teint erstrahlen.

Zudem wird die Haut perfekt vorbereitet für die Anwendung weiterer Pflege und deren Wirkung wird verbessert.

Dieses Peeling ist der wichtigste Schritt einer gesunden Schönheitspflege neben dem Sonnenschutz.

100% der Anwender max Zufriedenheit*
Bestes Peeling für diejenigen, die es kennen *

* Interne Studie B SAND, 2000 Users, 15-80 Jahre, 1999-2016


Wirkungsweise

Das Polycaprolactongranulat bewirkt die gründliche und porentiefe Reinigung (Abrasivwirkung), ohne die Haut zu verletzen, indem die abgestorbenen Hornzellen (Hautschuppen) durch kreisende Bewegungen der Hand abgetragen werden. Die Durchblutung wird angeregt und das Hautbild verfeinert.
Der Fruchtsäurenkomplex (Glykol-, Milch-, Zitronen-, Apfel-, Salicylsäure) bewirkt eine Erweichung von Verdickungen in der Hornschicht und erleichtert das Ablösen von Hautschüppchen durch Aufbrechen der Interzellularbrücken. Die Haut wird weicher, ebenmässiger und der Teint uniformer. Einige Komponenten wirken leicht desinfizierend und lindern Irritationen. Biostimulatoren befeuchten die Haut, sie wird weicher, elastischer und geschmeidiger. Polidocanol wirkt beruhigend und irritationshemmend. Undecylensäure wirkt keimhemmend.


Integrierte Pflege für optimale Verträglichkeit

Dieses Peeling bewirkt dank der Kombination von mechanischer Exfoliation, chemischer Wirkung der Alpha-Hydroxy-Säuren (AHA) und integrierter Pflege durch Biostimulatoren (Aminosäuren):

  • eine sichtbare Verbesserung der Hautstruktur in jedem Alter,
  • eine deutliche Verjüngung des Erscheinungsbildes,
  • und verlangsamt insgesamt den Prozess der Hautalterung.

Wirkstoffe

Biologisch abbaubares Granulat
Fruchtsäuren-Komplex
Biostimulatoren
D-Panthenol, Polidocanol
Undecylensäure

Wirkung

mechanische Exfoliation
chemische Exfoliation
befeuchten die Haut
lindern Hautreizungen
leicht keimhemmend


Anwendung

1-2 Mal pro Woche bei empfindlicher Haut, 2-3 Mal bei fettiger und zu Pickeln neigender Haut. Auf angefeuchteter Haut leicht einmassieren (mechanische Phase), 3-4 Minuten einwirken lassen (biochemische Phase) und mit reichlich Wasser abspülen.


Alles was Sie über das Peeling B Sand wissen müssen

  • Was ist ein Peeling?
  • Darf ich eine Pflegecrème im Anschluss an das Peeling B SAND verwenden?
  • Nach wie vielen Anwendungen des Peeling B SAND kann ich die erwünschten Wirkungen erwarten?
  • Wie oft kann ich bei empfindlicher Haut das Peeling B SAND anwenden?
  • Ab welchem Alter kann das Peeling B SAND angewendet werden?
  • Die Haut wird nach dem Peeling B SAND gerötet. Was muss ich tun?
  • Wann soll das Peeling B SAND besser angewendet werden? Morgens oder abends?
  • Kann das Peeling B SAND auch am Körper angewendet werden?
  • Wurde das Peeling mit Tierversuchen entwicklet?
Ein Peeling ist eine Schälbehandlung, respektive eine oberflächliche Exfoliation, die die abgestorbenen Hornzellen entfernt und somit die Haut für weitere dermatologische oder ästhetische Massnahmen perfekt vorbereitet.
Dank des Fruchtsäurenkomplexes und der Biostimulatoren im Peeling B SAND wird die Haut bereits befeuchtet. Selbstverständlich darf nach dem Peeling eine Pflegecrème oder eine dermatologische Therapie angewendet werden. Durch die perfekte Vorbereitung der Haut wirken die Folgemassnahmen zudem besser.
Bereits nach der ersten Anwendung ist die Haut spürbar weicher, feiner und homogener. Nach 3–4 Wochen kann ich mit einer deutlichen Verbesserung der Hautqualität rechnen, da der regelmässige Gebrauch von des Peelings den Regenerationszyklus der Epidermis (normalerweise 4–6 Wochen) verkürzt und stimuliert.
Bei empfindlicher Haut empfiehlt sich die Anwendung des Peelings 1–2-mal pro Woche. Verwenden Sie reichlich Wasser und massieren Sie nur leicht. Die Einwirkzeit sollte 2-3 Minuten betragen. Danach gründlich abspülen. Bei guter Verträglichkeit darf der Anwendungsrhythmus gesteigert werden.
Von der Pubertät an. Vor allem fettige, zu Pickeln und verstopften Poren neigende Haut wird durch das 2-Phasen-Peeling B SAND günstig beeinflusst.
Eine vorübergehende, leichte Rötung der Haut ist normal, da die Durchblutung durch das Einmassieren gefördert wird. Eine anhaltende Rötung kann durch zu starkes Einmassieren, durch zu geringe Wasserzugabe oder bei Überempfindlichkeit vorkommen. Linderung bringen ein kalter Umschlag oder die Anwendung einer einfachen Pflegecrème.
Eine sorgfältige und intensive Reinigung ist vor allem abends sinnvoll. Es empfiehlt sich, das Peeling B SAND abends anzuwenden.
Ein Peeling, das für die feine Gesichtshaut entwickelt wurde, lässt sich problemlos auch am Körper anwenden. Eine zarte Körperhaut gibt ein zusätzliches Gefühl des Wohlbefindens.
Nein. Weder das Peeling noch seine Inhaltsstoffe wurden an Tieren getestet. B SAND enthält keine tierischen Extrakte oder Bestandteile.